Das Pflichtmodul dient der Vermittlung von Rechtsgrundlagen rund um den Rehabilitationssport. Wer ausschließlich als Übungsleiter in den Gruppen im Rehabilitationssport tätig wird, benötigt das Pflichtmodul 8 UE (PM8). Alle, die als Verantwortliche quasi Schnittstelle zwischen der eigenen Einrichtung und dem Rehasport Deutschland sind und/ oder die Abrechnung mit den Krankenkassen übernehmen, müssen das Pflichtmodul 10 UE (PM10) absolvieren.
Termin: 14.07.2018
Ort: Saerbecker Straße 141, Greven, 48268
Uhrzeit: 9 - 15 Uhr (8LE)
Kursleitung: Sabine Knappe Referententeam RehaSport Deutschland eV.
Gebühren: 80€
Inhalte: gesetzliche Grundlagen des Reha sports
Grundlagen der Anerkennung über den RehaSport Deutschland eV.
Abrechnungsmöglichkeiten
Nachhaltigkeit im Rehasports

DIE PFLICHTMODULE ALLEIN BERECHTIGEN NICHT ZUM LEITEN VON REHABILITATIONSSPORTGRUPPEN!
Donnerstag Land
Alter: 6-13 Jahre
17:00 - 17:45 Uhr
Dienstag Wasser
Alter: 6-13 Jahre
16:30 - 17:15 Uhr
Weitere Kurse auf Anfrage!

Bewegungsarmut im Alltag führt immer mehr zu gravierenden Folgen für Gesundheit und Entwicklung.
Mittel- und langfristig führt dies zu einem deutlichen Anstieg der sogenannten Zivilisationskrankeiten.

Unsere Kinder im Alter von 6-13 Jahren haben:
- Haltungsschwächen
- Übergewicht
- motorische Defizite
- Koordinations- und Gleichgewichtsschwäche
- Verhaltensauffälligkeiten, mangelndes Sozialverhalten
- psychomotorische Überforderung
- AD(H)S
- Konzentrations- und Wahrnehmungsstörungen
- allgemeine Entwicklungsverzögerungen

Das Training beinhaltet:
- Freude an Bewegung
- Gleichgewichtsschulung, Koordinationsübungen, Rückenschule
- Mobilisation und Kräftigung, Ausdauer
- Soziales Verhalten
- Konzentration
- Entspannung
Mittwoch: 17.15Uhr
Trainiert wird "sich entspannen zu können", um Stress im Alltag und am Arbeitsplatz besser bewältigen zu können.
Da durch Stress und mangelnde Bewegung die Muskeln verspannen und "verkümmern", findet vorab eine kurze Lockerung/Mobilisation statt.
Danach folgen leichte Kräftigungs- und Dehnübungen, sowie Stabilisationsübungen im Stand, Sitzen und Liegen.
Training des Beckenbodens und Pilatesformen werden integriert.
Für einen entspannten Ausklang sorgen progressive Muskelentspannung, autogenes Training, Fantasiereisen, Achtsamkeitstraining, Atemgymnastik, Qi Gong.
Wir arbeiten ständig an neuen Programmen und freuen uns, Ihnen diese in Kürze präsentieren zu können!

Schwimmer für immer!
Für Kinder ab 4 Jahre und älter, tägliches Üben nach aquapädagogischem Konzept.

Unser nächster Intensivkurs findet in den Osterferien zu folgenden Terminen statt:


Kurs
26. März - 06. April 2018

Es wird von dienstags bis freitags geübt, die genauen Zeiten erfahren Sie von unseren Mitarbeitern.
8 Termine - € 96,00

Anmeldungen nehmen wir ab sofort entgegen!